Malachius scutellaris

Aussehen: Der kleine Käfer erreicht eine Größe von etwa 5,5mm.
Der Halsschild wirkt quer rechteckig und die Vorderecken sind rot gefärbt. Die Flügeldecken sind grün-metallic und rot umrandet. Der Rotbereich kann aber auch so weit ausgedehnt sein, dass lediglich der Bereich um die Mittelnaht noch grünlich erscheint.
Die Epimeren der Mittelbrust sind gelb!
(Kann im Feld mit M. rubidus wohl nicht unterschieden werden, bei welchem die Epimeren der Mittelbrust dunkel gefärbt sind).
Lebensraum:
Vorkommen: Gesamt Mitteleuropa.
Flugzeit:
Gefährdung: keine Angaben gefunden! Der Käfer kommt aber eher nur punktuell und wenig häufig vor!
Erstbeschreibung: Erichson, 1840


Literatur und Quellen:
"http://coleonet.de/coleo/texte/malachius.htm#anKer1" || Abfrage vom 17.5.2019

Bilder

 
Impressum & Kontakt | © 2012-2019. Alle Rechte vorbehalten.
generiert in 0.074 Sekunden - Speicherbelastung: 1688 kb