Runzeliger Aaskäfer

Thanatophilus rugosus

Aussehen: Der Käfer erreicht eine Körperlänge von etwa 14mm.
Die Färbung ist gänzlich schwarz. Der Kopf trägt eine gelbliche Behaarung. Die Fühlerkeulen sind dreigliedrig. Die Deckflügel haben 3 Längsrippen. Die Zwischenräume sind punktiert und gerunzelt. Die ersten 4 Tarsenglieder sind bei den Männchen verbreitert.
Lebensraum: Überall, wo kadaver und tierische Exkremente vorkommen.
Vom Tiefland bis über die Waldgrenzen.
Vorkommen: Ganz Europa bis Nord-Fenoskandien.
Flugzeit:
Gefährdung: keine Angaben (2019)
Erstbeschreibung: Linnaeus, 1758


Literatur & Quellen:
"de.wikipedia.org/wiki/Runzeliger_Aaskäfer" | Abfrage vom 23.10.2019
"Die Käfer Mittel- und Nordwesteuropas" | Jiri Zahdranik | ISBN: 3-490-27118-1
 
Impressum & Kontakt | © 2012-2019. Alle Rechte vorbehalten.
generiert in 0.084 Sekunden - Speicherbelastung: 1687 kb