Buschhalden-Blattspanner

Dysstroma citrata

Aussehen: Dieser nachtaktive Falter erreicht eine Flügelspannweite von 22 - 30mm.
Er ist in seiner Färbung sehr variabel und kann mit Dysstroma truncata leicht verwechselt werden. Wesentliche Unterscheidungsmerkmale sind aber, dass die vordere Binde im Basalfeld "gewinkelt" und nicht "gebogen" ist und dass die helle, äußere Wellenlinie unterhalb des Vorsprunges unterbrochen ist.
Der Mittelpunkt auf der Flügeloberseite ist klein und punktförmig.
Lebensraum: Laubwaldbereiche und Hecken, Parks. Eine montane Art, die im Flachland selten anzutreffen ist.
Vorkommen: Ganz Europa bis in die Mongolei. Felht aber auf den Mittelmeerinseln und in Griechenland.
Flugzeit: Mitte Juli - Ende September
Gefährdung: Eine Gefährdung ist NICHT bekannt (2016).
Erstbeschreibung: Linnaeus, 1761
 
Impressum & Kontakt | © 2012-2020. Alle Rechte vorbehalten.
generiert in 0.091 Sekunden - Speicherbelastung: 1699 kb