Eucosmomorpha albersana

Aussehen:

Erstnachweis für Zone II (Nördliche Kalkalpen) im Bundesland Salzburg!

Dieser kleine Wickler erreicht eine Flügelspannweite von 13-17mm.
Die Vorderflügel sind hell-, gelb-, goldbraun. Im hinteren Dtrittel macht sich eine dunkelbraune Binde breit, die von silbernen Streifen eingesäumt. Zum Flügelrand hin wird die Färbung noch heller und es sind weitere, silbrige Streifen erkennbar.
Lebensraum: Lichte Wälder, Buschland.
Vorkommen: Europa, außer Irland, Iberische Halbinsel und Balkanhalbinsel. Er kommt aber auch in Nordamerika vor.
Flugzeit: Mai - Juni
Gefährdung: Eine Gefährdung ist NICHT bekannt (2015).
Erstbeschreibung: Hübner, 1813

Bilder

 
Impressum & Kontakt | © 2012-2018. Alle Rechte vorbehalten.
generiert in 0.062 Sekunden - Speicherbelastung: 1667 kb